Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer

Ein Beruf mit Zukunft - denn gebaut wird schließlich immer.

„Bauen im Team! Mit viel handwerklichem Geschick, räumlichen Vorstellungsvermögen und einer gewissen Portion Muskelkraft jeden Tag individuelle und hochwertige Fassaden, Bahnsteige und andere Betonfertigteile herstellen. Mit diesen Voraussetzungen arbeitest du auch schon in der Lehre mit an großen, beeindruckenden Projekten und kannst somit deinen eigenen Beitrag leisten. Hierbei arbeitest du mit vielen verschiedenen Betonrezepturen, die sich sowohl in Farbe, Zusammensetzung und Oberfläche sehr unterscheiden. Und am Ende des Tages kannst du die Ergebnisse bestaunen."

Oliver Kloft, Ausbilder

Muskelkraft und Köpfchen gefragt.

Das Ergebnis immer vor Augen. Und zwar tolle Bauwerke, die auch noch nach vielen Jahren zu bewundern sind. Beton- und Stahlbetonbauer werden in Betonfertigteilwerken oder auf der Baustelle eingesetzt und bringen Beton in Form. Das heißt, sie erstellen Betonbauteile, beispielsweise Fassadenplatten, Bahnsteige, Unterführungen und Haltestellen, nach Plan. Ein Beruf mit Zukunft, denn gebaut wird schließlich immer.

Auch die Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten sind zahlreich: Vom Facharbeiter über den Polier oder Meister bis hin zum Bauingenieur stehen alle Wege offen. Und die Verdienstmöglichkeiten können sich ebenfalls sehen lassen.

Übrigens: Einen Fachbeitrag über den Ausbildungsberuf Beton- und Stahlbetonbauer findest du hier: "Qualität lernen - Die Ausbildung der Beton- und Stahlbetonbauer" (Betonprisma 10/2013, pdf, ca. 432 kB).

Online-Bewerbung

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr:     850,00 €
  • 2. Ausbildungsjahr:  1.200,00 €
  • 3. Ausbildungsjahr:  1.475,00 €

Ausbildungssteckbrief

Nach zwei Jahren bist du Hochbaufacharbeiter, nach drei Jahren ausgebildeter Beton- und Stahlbetonbauer. Die Ausbildung findet im Betrieb sowie im Ausbildungszentrum und in der Berufsschule statt.

Gefragt sind junge Leute, die:

  • richtig anpacken wollen.
  • handwerkliches Geschick mitbringen.
  • ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen haben.
  • auf Abwechslung stehen.
  • richtige Teamplayer sind.

Interesse geweckt?

Lege den Grundstein für deine Karriere und schicke uns deine Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Schulzeugnisse der letzten beiden Halbjahre, Praktikumszeugnisse, Zertifikate usw.) per Post, per E-Mail oder nutze einfach unser Online-Bewerbungsformular. Hier findest du Tipps zu deiner Bewerbung.
 

Hering Unternehmensgruppe                    
Isabelle Kirschke
Neuländer 1
57299 Burbach-Holzhausen

Zum Hauptinhalt springen