Duales Studium

Theorie und Praxis vereint.

Duales Studium im gewerblich / technischen Bereich

Das Duale Studium Bauingenieurwesen verknüpft Theorie (Hochschule) und Praxis (Berufsausbildung) direkt von Beginn an. Mögliche Modelle sind hier:

Das Duale Studium dauert vier bzw. viereinhalb Jahre (acht bis neun Semester) und findet neben Betrieb und Hochschule auch noch in einem Ausbildungszentrum (für die Gleisbauer das Ausbildungszentrum ABZ des Berufsförderungswerks der Bauindustrie in Essen, für die Beton- & Stahlbetonbauer und Bauzeichner das Aus- und Weiterbildungszentrum AWZ Bau in Kreuztal-Fellinghausen) statt.

Während des Dualen Studiums nehmen die Studenten am regulären Vorlesungs-, Übungs- und Seminarbetrieb der Hochschule teil. Darüber hinaus erfolgt die betriebliche Ausbildung sowie die überbetriebliche Ausbildung. Den genauen Studienverlaufsplan findet man auf den Seiten der Hochschule Bochum und der Uni Siegen.

Nach zweieinhalb oder drei Jahren endet die Berufsausbildung mit der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt das Studium in Vollzeit und die überbetriebliche Ausbildung entfällt. Die betriebliche Ausbildung findet in der vorlesungsfreien Zeit statt. Den Abschluss bildet die Anfertigung einer Bachelor-Thesis im letzten Fachsemester und die Verleihung des akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.).

Initiativbewerbungen erwünscht!

Nutzen Sie die Gelegenheit und senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung.
 

Hering Unternehmensgruppe                    
Nicole Trettner
Neuländer 1
57299 Burbach-Holzhausen

Skip to main content