Ausbildung zum Industriekaufmann

Immer wissen, was vorgeht.

"Eine Ausbildung zum Industriekaufmann bzw. zur Industriekauffrau ist die perfekte Basis für dein Berufsleben. Dir stehen alle Türen offen, denn diese Ausbildung macht dich zum Allrounder im kaufmännischen Bereich. Was viele nicht wissen: Man braucht gar nicht unbedingt ein Studium, um Karriere zu machen."

Isabelle Kirschke

Der Allrounder schlechthin.

Industriekaufleute werden im Büro ausgebildet. Sie lernen während ihrer Ausbildung alle Abteilungen kennen, die ein Unternehmen zu bieten hat. Vom Finanz- und Personalmanagement bis hin zum Marketing. Sie bekommen einen Einblick, wie das Unternehmen funktioniert – vor und hinter den Kulissen. Am Ende ihrer Ausbildung können sie in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden. Ein Allrounder im Büro eben.

Ausbildung zum Industriekaufmann / zur Industriekauffrau

Online-Bewerbung

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr:       845,00 €
  • 2. Ausbildungsjahr:    1.078,00 €
  • 3. Ausbildungsjahr:    1.364,00 €

Ausbildungssteckbrief

Die Ausbildung dauert drei  Jahre und findet im Betrieb und in der Berufsschule statt. Darüber hinaus nehmen die Auszubildenden an überbetrieblichen Lehrgängen zu baukaufmännischen Themen teil.

Gefragt sind junge Leute, die:

  • gerne mit Zahlen jonglieren.
  • sich vor dem PC wohlfühlen.
  • offen und kommunikativ sind.
  • in Stresssituationen einen kühlen Kopf bewahren.
  • gerne Verantwortung übernehmen.

Interesse geweckt?

Lege den Grundstein für deine Karriere und schicke uns deine Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Schulzeugnisse der letzten beiden Halbjahre, Praktikumszeugnisse, Zertifikate usw.) per Post, per E-Mail oder nutze einfach unser Online-Bewerbungsformular. Hier findest du Tipps zu deiner Bewerbung.
 

Hering Unternehmensgruppe                    
Isabelle Kirschke
Neuländer 1
57299 Burbach-Holzhausen

Skip to main content