Ausbildung zur Fachlageristen / Fachkraft für Lagerlogistik

Ohne sie läuft im Lager nichts.

Auch wenn alle Stricke reißen, lassen wir nicht locker! Ein starkes Team, das Dreh- und Angelpunkt für alle Bereiche der HERING-Unternehmensgruppe ist.
Es ist nicht immer einfach, aber einfach kann jeder.

Paul Zacharias, Ausbilder

Tetris für Fortgeschrittene.

Damit Güter, Werkzeuge und Maschinen am richtigen Platz landen, werden Fachlageristen benötigt. Sie organisieren und verwalten den Lagerbestand eines Unternehmens und behalten stets den Überblick. Auf dem Gabelstapler fühlen sie sich wohl und können damit auch schwere Lasten kinderleicht bewegen.

Bei HERING gibt es verschiedene Einsatzbereiche: Währen die Fachlageristen im Zentrallager sich mit der klassischen Lagerwirtschaft beschäftigen, steht draußen am Bauhof die Ausstattung der Baustellen und Bestückung der Baustellenfahrzeuge im Fokus.

Online-Bewerbung

Die Ausbildung auf einen Blick:

Beginnjedes Jahr zum 1. August
Ausbildungsdauer2 Jahre Ausbildung zum Fachlageristen, ggf. 3. Ausbildungsjahr mit Qualifikation als Fachkraft für Lagerlogistik
Vergütung

850 € | 1.078 € | 1.364 €
plus zusätzliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Urlaub30 Tage im Jahr
BerufsschuleBerufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Siegen

Überbetriebliche Ausbildung

nicht vorgesehen
Perspektiven

• (Berufsbegleitende) Weiterbildung zum Logistikmeister
• (Berufsbegleitende) Weiterbildung zum Betriebswirt mit der Fachrichtung Logistik
• Kaufmännische Weiterbildung zum Technischen Fachwirt
• Studium Betriebswirtschaftslehre, Logistik usw.


Interesse geweckt?

Lege den Grundstein für deine Karriere und schicke uns deine Bewerbung per Post, per E-Mail oder nutze einfach unser Online-Bewerbungsformular.
Hier findest du Tipps zu deiner Bewerbung.

HERING Unternehmensgruppe                    
Isabelle Kirschke
Neuländer 1 | Holzhausen
57299 Burbach

Skip to main content