Ausbildungsberuf Fachlagerist / Fachkraft für Lagerlogistik

Neugierige
gesucht

Ab dem Moment, wo wir eine Baustelle einrichten und Werkzeuge, Maschinen und Materialien kommissionieren, kommt die Fachkraft für Lagerlogistik zum Einsatz. Auf unserem Bauhof kümmern wir uns darum, dass alles zeitgenau bereitsteht.

Tino Lukas, Ausbilder

Tetris für Fortgeschrittene.

Damit Güter, Werkzeuge und Maschinen am richtigen Platz landen, werden Fachlageristen benötigt. Sie organisieren und verwalten den Lagerbestand eines Unternehmens und behalten stets den Überblick. Auf dem Gabelstapler fühlen sie sich wohl und können damit auch schwere Lasten kinderleicht bewegen. Immer neue Herausforderungen - wie das Organisieren der Prüf- und Wartungsfristen - gehören zum täglichen Einsatz für die KollegInnenen auf den Baustellen.

Bei HERING gibt es verschiedene Einsatzbereiche: Währen die Fachlageristen im Zentrallager sich mit der klassischen Lagerwirtschaft beschäftigen, steht draußen am Bauhof die Ausstattung der Baustellen und Bestückung der Baustellenfahrzeuge im Fokus.

Online-Bewerbung

Die Ausbildung auf einen Blick:

Beginnjedes Jahr zum 1. August
Ausbildungsdauer2 Jahre Ausbildung zum Fachlageristen, ggf. 3. Ausbildungsjahr mit Qualifikation als Fachkraft für Lagerlogistik
Vergütung

930,00 € | 1.108,00 € | 1.384,00 €
plus zusätzliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Urlaub30 Tage im Jahr
BerufsschuleBerufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Siegen

Überbetriebliche Ausbildung

nicht vorgesehen
Perspektiven

• (Berufsbegleitende) Weiterbildung zum Logistikmeister
• (Berufsbegleitende) Weiterbildung zum Betriebswirt mit der Fachrichtung Logistik
• Kaufmännische Weiterbildung zum Technischen Fachwirt
• Studium Betriebswirtschaftslehre, Logistik usw.


Genau dein Ding?

Du brauchst noch zusätzliche Informationen? Dann helfen wir dir gerne weiter.

HERING Gruppe                    
Isabelle Kirschke
Neuländer 1 | Holzhausen
57299 Burbach

Fon: +49 2736 27-310
karriere@remove-this.hering-bau.de