Mitarbeiterpartnerschaft

Bei Hering: Partnerschaft über die Lebensarbeitszeit hinaus.

Unser Modell

Hering tut viel für seine Mitarbeiter – weil sie viel für uns tun. Darum gibt es bereits seit 1971 ein Partnerschaftsmodell, bei dem die Beschäftigten am Unternehmensgewinn beteiligt werden. Im Rahmen dieser Partnerschaft gibt es außerdem Lebensarbeitszeitkonten, mit denen unsere Mitarbeiter eine Freistellung vor der Pensionierung erreichen können. Hering ist Mitglied im AGP - Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung.

Wer innovative Ideen im betrieblichen Vorschlagswesen hat, wird mit einer Sonderzahlung belohnt. So können wir unsere Leistungsreserven mobilisieren, ein kreatives Arbeitsklima schaffen und unter Einbeziehung aller Mitarbeiter die Wettbewerbsfähigkeit von Hering weiter stärken.

Dass das Kleine hinter dem Komma Großes bewirken kann, beweist unser Sozialfond „Restcent“, wo jeder Mitarbeiter maximal 49 Cent seiner monatlichen Gehaltsabrechnung spendet, um in Not geratenen Kollegen zu helfen.

Partnerschaft über die Lebensarbeitszeit hinaus: Mit unseren ehemaligen Kolleginnen und Kollegen treffen wir uns regelmäßig.

Zum Hauptinhalt springen