Umwelt und Nachhaltigkeit
Zertifizierungen

Umweltzertifizierungen in der HERING Gruppe

Umweltzertifizierungen sind für uns nicht nur eine Vorschrift, sondern eine Chance, unseren Beitrag zum Umweltschutz und zur nachhaltigen Ressourcennutzung zu demonstrieren, auch unseren Geschäftspartner gegenüber.

Diese Zertifizierungen mögen auf den ersten Blick wie Pflichtaufgaben erscheinen, aber für uns sind sie eine Gelegenheit, unseren eigenen hohen Standards gerecht zu werden. Wir verpflichten uns nicht nur dazu, die Vorschriften zu erfüllen, sondern auch darüber hinauszugehen, um einen positiven Einfluss auf die Umwelt auszuüben. Unsere Motivation ist, die Welt, in der wir leben, aktiv zu schützen und unsere Praktiken kontinuierlich zu verbessern.

 

Zertifizierungen

EMAS - Geprüftes Umweltmanagement

Der Nachhaltigkeitsbericht wird in Teilen auch als Umwelterklärung für die EMAS-Zertifizierung verwendet. Wir berichten über die Zahlen aus 2020/2021, die sich auf die Bereiche Sanikonzept, Systeme und Bahnbau beziehen. Die Angaben sind vom Gutachter verifiziert.

DNK

Im November 2018 hat das Unternehmen die erste Erklärung nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) veröffentlicht. Durch die aktuelle Veröffentlichung sind unsere Nachhaltigkeitsleistungen einschließlich 2020 transparent und vergleichbar, was mit dem DNK-Signet bestätigt wird. Der DNK ist ein freiwilliger Standard für die Berichterstattung zu Nachhaltigkeitsaspekten und wird vom Rat für die Nachhaltige Entwicklung (RNE) herausgegeben.

EcoVadis

HERING hat seine Nachhaltigkeitsleistungen 2023 erneut durch die Ratingagentur EcoVadis bewerten lassen und die Auszeichnung "Gold" erhalten. EcoVadis betreibt eine kollaborative Plattform, die CSR-Ratings von Lieferanten für globale Lieferketten bereitstellt.

UN Global Compact

HERING hat sich zur Einhaltung der zehn Prinzipien des UN Global Compact verpflichtet. Diese Grundsätze sind in unserer Verhaltensrichtlinie für Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter festgehalten und ausformuliert. Sie bilden damit den Rahmen unserer Zusammenarbeit. Wir erwarten von unseren Geschäftspartnern, sich ebenso an diese Prinzipien zu halten, wie wir es tun. Von unseren Lieferanten und Nachunternehmern lassen wir uns diese Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt in einem Verhaltenskodex unterzeichnen.

Allianz pro Schiene

HERING ist Fördermitglied des Verbandes Allianz pro Schiene. Die Allianz pro Schiene hat es sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit Unternehmen aus der gesamten Eisenbahnbranche den sicheren und umweltfreundlichen Schienenverkehr voranzutreiben.

Nachhaltigkeit bei HERING: Aktuelle Projekte

Nachhaltige Innovationen für die Bahninfrastruktur:
ASCA: Lichtkunst und organische Photovoltaik
Gold, Gold und nochmals Gold – EcoVadis Nachhaltigkeits-Ranking 2023
Klimafestival Berlin: Hering Architectural Concrete stellt Photovoltaik-Fassaden vor
Film ab: Moderne Architektur trifft auf nachhaltige Energiegewinnung
Newsletter IconNewsletter