Spezialprodukte für den Bau

Außergewöhnliche Kundentoilette für Tankstelle in Berlin

14.06.2017


„Ich suche ein Unternehmen, dass mehr kann als „nur bauen“, so inhaltsgemäß das Erste Telefonat mit unserem späteren Auftraggeber. „Können Sie uns eine moderne, außergewöhnliche Kundentoilette für unser Tankstellennetz entwickeln? Eine Toilette, die anders ist als die Üblichen? Wir wollen uns damit vom Wettbewerb abheben - differenzieren!“

„Klar“, war unsere Antwort, „wer, wenn nicht Hering?“. Und so begann im Juli 2016 die Zusammenarbeit mit einer Mineralölgesellschaft. Zunächst bestand die Aufgabe darin, das „andere“ Design mit dem geeigneten Material zu vereinen; Design und Material müssen kompatibel sein. Die Toiletten sind fast ausnahmslos recht klein, fast beengt. Deshalb bestand eine Herausforderung darin, die notwendige Ausstattung optimal nach Zweckmäßigkeit, Funktionalität, Qualität und Bedienbarkeit in einem kleinen Raum so unter zu bringen, dass der Raum an Größe gewinnt…

Das Ganze scheint uns gelungen zu sein! Nachdem wir hier einen Musterraum im Maßstab 1:1 aufgebaut haben, sind unsere Auftraggeber unserer Einladung gefolgt und haben sich interessiert unser Fertigteilwerk, die Produktion und den Musterraum angeschaut und diesen natürlich bewertet. Einige Details wurden geändert und dann stand das Konzept fest.

Realisiert werden sollte zunächst ein Pilotprojekt in Berlin. Nachdem wir das Projekt angeboten haben, bekamen wir Anfang März 2017 den Auftrag. In einem Zeitraum von nur 2 Wochen (13.03.-24.03.2017) haben wir die Kundentoiletten dort umgebaut. Für unser Monteur war es eine neue Erfahrung, ganz alleine vor Ort, aber dank der guten Unterstützung einer unseres langjährigen Mitunternehmers verlief alles problemlos. Unser Kunde war sehr zufrieden mit unserer Leistung und betonte vor allem unser außergewöhnliches Engagement.

Das Projekt in Berlin war erst der Anfang, weitere Gespräche wurden bereits geführt und 5-7 Projekte stehen noch in diesem Jahr auf der Agenda. Die Zeichen dafür, dass wir diese Aufträge bekommen stehen gut. Das große Rollout soll 2018 beginnen und in einem Zeitraum von 3 Jahren abgeschlossen sein.


nach oben
Toggle navigation