Spezialprodukte für den Bau

Weichenumbauarbeiten im Bahnhof Mainz-Bischofsheim

23.08.2017


Eine große Herausforderung: Von Ende Juli bis Mitte August 2017 wurden in zwei Umbauterminen im Bahnhof Mainz-Bischofsheim 3 einfache Weichen (EW), 4 doppelte Kreuzungsweichen (DKW), 1 Kreuz und 5 Hemmschuhauswurfvorrichtungen (HAV) in Auftrag der DB AG umgebaut.

Eindrücke von der Baumaßnahme Mainz-Bischofsheim

Anfang Juli begann die Vormontage. Innerhalb von drei Wochen waren die Weichen vormontiert und am 21. Juli begannen die Hauptarbeiten. Aufgrund des engen Zeitrahmens wurde teilweise rund um die Uhr gearbeitet. So kamen Hering-Kolonnen sowohl aus Burbach als auch aus Essen zum Einsatz.

Des schlechten Wetters zum Trotz konnte Hering – nicht zuletzt auch wegen der guten Zusammenarbeit innerhalb der Teams – die Baumaßnahme pünktlich am 14. August 2017 an die Deutsche Bahn übergeben!


nach oben
Toggle navigation