Alles aus einer Hand: Komplexes Bauprojekt der HERING-Gruppe im Bahnhof Hungen

Hand in Hand arbeiteten die HERING Bau GmbH & Co KG und die HERING Bahnbau GmbH von September 2016 bis Juni 2017 im Bahnhof von Hungen. Der Bauherr DB Station & Service AG, Niederlassung Frankfurt, hatte die HERING Bahnbau GmbH zuvor mit dem kompletten Umbau der Station beauftragt.

Komplexes Bauprojekt im Bahnhof von Hungen

Zu den umfassenden Arbeiten gehörten der Rück- und Neubau des Haus- und Mittelbahnsteiges und der Treppenanlagen, weiterhin der Neubau von zwei Aufzügen und einer Personenunterführungsverlängerung mit Flügelwänden. Der Rahmen dieser Verlängerung wurde außerhalb hergestellt und mittels Bauwerk-Verschub in die Endlage gebracht. Die Gründung der Wände der Personenunterführung wurde mittels HDI-Verfahren realisiert. Weiterhin wurde die bereits vorhandene Personenunterführung saniert.

Im Rahmen der Baumaßnahmen montierten die HERING-Mitarbeiter eine neue Beleuchtungsanlage. Die HERING Bau GmbH & Co. KG brachte dann noch alles unter Dach und Fach – in diesem Fall unter zwei Dächer des Typs Bodenheim light mit einer Länge von jeweils 22 m. Die Überdachung, die sich über dem Mittelbahnsteig erstreckt, wurde zuerst gebaut; kurz darauf erfolgte die Montage des Dachs über dem Hausbahnsteig.


Nichts mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren HERING-Newsletter!

Newsletter IconNewsletter