Botanischer Garten in Köln: Montage einer Zwei-Raum-Toilette

Mehr Aufenthaltsqualität und noch mehr Sicherheit vor Ort? Das waren u. a. Ziele, die mit dem Bau des neuen City-WCs im Botanischen Garten in Köln verfolgt wurden. Da die öffentliche Nutzung der städtischen Grünanlagen, insbesondere des Botanischen Gartens, immer beliebter wird, sollte auch hier eine neue Toilette entstehen.

Rundum sicher: Die moderne Sanitäranlage der HERING Sanikonzept GmbH ist behindertengerecht gemäß DIN 18040 für barrierefreies Bauen und zertifiziert nach DIN CERTCO. Sie stellt sowohl einen Urinalraum als auch eine barrierefreie Unisex-Kabine zur Verfügung. Dabei wurde großer Wert auf eine behindertengerechte Ausgestaltung gelegt. So ist die Kabine beispielsweise extra breit für Rollstuhlfahrer ausgelegt. Die Schiebetüren öffnen sich automatisch, Taster sind mit Braille- und Pyramidenschrift ausgestattet und auch der Waschtisch ist unterfahrbar und lässt sich so auch von einem Rollstuhl aus nutzen. Stützklappgriffe & Rückenlehne am WC-Topf sowie eine in der WC-Anlage integrierte Notrufanlage komplettieren das Angebot.


Nichts mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren HERING-Newsletter!

News

Vorschaubild YouTube Video
Newsletter IconNewsletter