Ein voller Erfolg: 4. Ausbildungsmesse SüdSiegerland

Auch 2019 war HERING wieder fester Bestandteil der Ausbildungsmesse SüdSiegerland, die am 20.02.2019 bereits in vierter Auflage in Wilnsdorf stattfand. Neben 54 anderen Unternehmen aus den Gemeinden Burbach, Wilnsdorf und Neunkirchen, konnte HERING an diesem Mittwoch den Schülerinnen und Schülern die vielseitigen Ausbildungsmöglichkeiten nahebringen.

Die Vertreter der Gründungsunternehmen der AusbildungsmesseSüdSiegerland und Gemeinden Burbach, Wilnsdorf und Neunkirchen

Insgesamt acht Schulen aus der Region mit rund 800 Schülern der Jahrgangsstufen 8 -10 wurden mit dem Bus zur Messe gebracht. Ab 16 Uhr war die Messe dann für Jedermann geöffnet. Viele Jugendliche, zum Teil auch mit ihren Eltern, nutzen die Gelegenheit, sich über ihre berufliche Zukunft zu informieren. Für die Verpflegung war auch bestens gesorgt. Das DRK Wilnsdorf hatte einen Extrabereich eingerichtet, in dem es neben einem guten Catering auch mal die Möglichkeit gab, ein paar Minuten dem Trubel der Messehalle zu entfliehen.

Im Großen und Ganzen war es wieder eine sehr erfolgreiche Messe für HERING. Erste Bewerbungseingänge waren bereits in der gleichen Woche zu verzeichnen.

Die Ausbildungsmesse SüdSiegerland gastierte nun schon zum zweiten Mal in Wilnsdorf. Sie wurde vor ein paar Jahren von sieben Unternehmen ins Leben gerufen und ist seitdem stetig gewachsen. Bei der Auftaktmesse 2016 waren es noch 48 Aussteller, die ihren Platz in der Festhalle fanden. Diese reichte dieses Jahr nicht mehr aus, sodass man kurzerhand auf zwei Produktionshallen zurückgegriffen hat. Im nächsten Jahr ist wieder die Gemeinde Burbach der Gastgeber.

Wer hätte vor ein paar Jahren noch gedacht, dass aus der Idee, eine eigene Messe vor der Haustür auszurichten, später mal solch eine Erfolgsgeschichte wird?

 

Skip to main content