Erneuerung Straßenbahngleis in Duisburg

Bei dieser Baumaßnahme wurden rund 280 Meter Straßenbahngleise in Duisburg Harmoniestraße / Weinhagenstraße Ruhrort erneuert. Parallel dazu wurde die komplette Oberleitung inklusive aller Oberleitungsmasten erneuert, was eine tägliche Feinabstimmung der einzelnen Gewerke erforderte.

Im Vorfeld wurden rund 560 Meter Asphaltdecke mit einer Nutfräse angefräst, um die Aufbruchkante für den Gleisausbau herzustellen. Dabei mussten knapp 300 Tonnen Asphaltaufbruch fachmännisch über ein Entsorgungsunternehmen mit LKWs entsorgt werden. 3 Sattelzüge haben die Baustelle in den engen Verhältnissen der Straßenschlucht Harmoniestraße / Weinhagenstraße mit den neuen Gleisen für die drei Bauabschnitte versorgt. 

Das Abladen der neuen Gleisjoche war für unsere Baggerfahrer eine ebenso große Herausforderung, da diese direkt vom Tieflader ins Baufeld verfahren und abgelegt werden mussten. Nach erfolgreichem Ausrichten, Verlegen und Verschweißen der Gleisjoche wurden rund 150 m2 Beton verbaut und die Asphaltdecke mit Gussasphalt hergestellt, insgesamt auf einer Fläche von rund 1000 m2.

Parallel dazu wurden die Haltestelle am Bauanfang auf 60 m Länge verbreitert; dazu mussten 60 m Tiefbordsteine und knapp 80 m2 Pflaster neu verbaut werden.

Ein spannendes Projekt mit einigen Herausforderungen!

Skip to main content