Ersatzneubau EÜ Schleusenbach

Ein besonders spannendes Projekt hat Hering Großmaschinen vom 01.07.2019 bis 05.07.2019 im Auftrag der Albert Fischer GmbH mit der Gestellung von Gleiskränen, Triebfahrzeugen und Bahnwagen in einer kurzen Sperrpause realisiert.

Die Herausforderung bei dem Bauvorhaben im Lahntal zwischen Laurenburg und Obernhof lag darin, dass die Erreichbarkeit der Baustelle für Maschinen, Material und Personal nur gleisgebunden ca. 5km von Laurenburg herkommend gegeben war.  Eine weitere Hürde stellte der auf dem Zuführungsgleisabschnitt gelegene Laurenburger Tunnel dar, welcher mit Stahlbetonfertigteilen in den Abmessungen von 5x8m durchfahren werden musste. 

Einhub einer Eisenbahnüberführung aus Stahlbetonfertigteilrahmen

Gleich zwei Eisenbahndrehkräne haben im Dreischichtbetrieb die bis zu 46to schweren Fertigteile vor Ort aufgerichtet und in einem überaus anspruchsvollen Paralleltandemverfahren in die Baugrube eingehoben. Der Zwischentransport der Stahlbetonfertigteilrahmen von der Übernahmestelle im Bf. Laurenburg erfolgte mit unserer Arbeitszuglokomotive auf Spezialtiefladewagen, Abbruch- und Neumaterial wurde auf unseren 4achsigen Res Flachwagen verfahren. 

Durch die zahlreichen Besonderheiten dieser Baustelle waren umfangreiche logistische Planungen im Vorfeld erforderlich, welche durch unsere langjährige Projekterfahrung und unser erfahrenes Kranteam erfolgreich umgesetzt werden konnte.      

An dieser Stelle gilt unser Dank allen Beteiligten, insbesondere auch unserem Auftraggeber der Albert Fischer GmbH mit seinem Team für das entgegengebrachte Vertrauen.  
 

Skip to main content