Erstes Nachhaltigkeits-Symposium der Bauwirtschaft in der ''schönsten Zeche der Welt'' stößt unisono auf positive Resonanz

Nachhaltigkeit, Baubranche, BIM, Digitalisierung

... dies waren die Schlagworte, unter denen am 28.06.2022 das erste Nachhaltigkeits-Symposium der Bauwirtschaft von Tobias Guller, dem Projektleiter der ifA-Bau Consult, eröffnet wurde. 160 Teilnehmer*innen fanden sich im Laufe der beiden Symposiums-Tage im UNESCO-Welterbe Zollverein ein, um nichts weniger als die Transformation der Baubranche hin zu einer nachhaltigen und CO2-neutralen Branche in den Fokus zu nehmen.

Auch Annette HERING gab am zweiten Veranstaltungstag Einblicke in die nachhaltigen Geschäftsmodelle, die in der HERING Unternehmensgruppe gelebt und weiterentwickelt werden.

Detaillierte Veranstaltungsinformationen und eine Zusammenfassung des Symposiums finden Sie hier.

Annette HERING präsentiert nachhaltige Geschäftsmodelle in der HERING Unternehmensgruppe

Jens Geffert, HERING, präsentiert Recyclingbeton von Hering Architectural Concrete | HAC

Jens Geffert, HERING, präsentiert Recyclingbeton von HERING Architectural Concrete | HAC


Nichts mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren HERING-Newsletter!

News

Vorschaubild YouTube Video
Newsletter IconNewsletter