Gleisbau und Kranflotte im Einsatz: Weichenumbau im Hauptbahnhof Würzburg

Vom 17.09.2018 bis einschließlich 29.11.2018 war der Gleisbau im HBF Würzburg für die DB Netz AG am Werk. Fünf Bauabschnitte bzw. den Umbau von elf Weichen galt es hier zu stemmen. Auch mit 400 m erneuertem Gleis kann der Bahnhof nun glänzen.

Die ersten vier Bauabschnitte wurden jeweils am Wochenende, der fünfte und gleichzeitig aufwändigste Bauabschnitt hingegen wochentags ausgeführt. Weichen aller gängigen Größen, ob 190er DKW oder 1200er EW, sind beim Umbau zum Einsatz gekommen. Auch die HERING Schienenkranflotte war mit von der Partie und hat die Arbeiten tatkräftig vorangetrieben.

Ein besonderes Dankeschön geht an alle Projektbeteiligten seitens HERING und der DB Netz AG für die sehr gute Zusammenarbeit.

Skip to main content