HERING in Sachen Azubi-Gewinnung on tour

Die Zeiten haben sich geändert. Während vor einigen Jahren noch zahlreiche Schülerinnen und Schüler nach dem Schulabschluss direkt ins Berufsleben starten wollten, herrscht mittlerweile hier ein anderer Trend. Fragt man heute in den Jahrgangsstufen 9 oder 10 nach den Plänen, lautet die Antwort oftmals „Ich mache Abitur.“ oder „Ich mache weiter Schule.“.

Bei manchen Ausbildungsberufen, insbesondere im kaufmännischen Bereich, ist dieser Wandel kaum spürbar. Bei anderen Ausbildungsberufen hat man bei HERING vermehrt Probleme, geeignete Auszubildende bzw. überhaupt Auszubildende zu finden. Man kann schon fast sagen: Man bewirbt sich als Ausbildungsbetrieb bei den Schülern und nicht mehr umgekehrt.

Bürgermeister Christoph Ewers und Christian Feigs von der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Burbach schauten am Stand vorbei.

Eine Gelegenheit dazu bot sich bei der diesjährigen Ausbildungsmesse SüdSiegerland im Hangar des Siegerland Flughafens. Eine Messe, die der HERING Unternehmensgruppe sehr am Herzen liegt. Nicht zuletzt, weil man sie vor sechs Jahren mit anderen Unternehmen ins Leben gerufen hat.

Zwischen 9:00 und 18:00 Uhr hatten Schüler, Lehrer und Eltern die Möglichkeit, sich bei mehr als 50 Ausbildungsbetrieben zu informieren. Vom kleinen Handwerksbetrieb über Einzelhandel und Altenheim bis hin zum großen Industriebetrieb war hier alles vertreten. Während morgens ganze Schulklassen aus Burbach, Wilnsdorf und Neunkirchen mit Bussen zur Messe gefahren wurden, waren nachmittags dann überwiegend Schülern mit ihren Eltern unterwegs. Alles in allem eine erfolgreiche Messe, die dem Team der HERING Unternehmensgruppe viel Spaß bereitet und auch schon die ersten Bewerbungen beschert hat.

Übrigens wird für dieses Jahr noch die passende Besetzung für folgende Ausbildungsplätze gesucht:

  • Beton- und Stahlbetonbauer (gn) im Ingenieurbau
  • Betonfertigteilbauer (gn) im FT-Werk
  • Baustoffprüfer (gn)
  • Zimmerer (gn)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (gn) am Bauhof
  • Gleisbauer (gn) am Standort Burbach
Skip to main content