Kanalsanierung auf dem HERING-Firmengelände

Unsere Kolleginnen und Kollegen sind immer in Bewegung, in diesem Fall in eigener Sache: Warum die eigenen Kompetenzen nicht auch auf dem eigenen Firmengelände einsetzen?

Gemäß einer Gesetzesverordnung müssen bestehende Abwasserleitungen von den Grundstückseigentümerinnen und -eigentümern auf Zustand und Funktionsfähigkeit geprüft werden. Große Schäden sind von den Eigentümern kurzfristig zu sanieren, für mittelgroße Schäden steht ein Zeitraum von 10 Jahren zur Verfügung.

Video auf YouTube

Wir bei HERING haben bereits vor einiger Zeit die Kanäle auf dem Firmengelände in Burbach-Holzhausen befahren und prüfen lassen und daraus ein Sanierungskonzept erarbeitet. Seit Herbst 2021 führen wir nun eine umfangreiche Kanalsanierung auf dem Gelände der Firmenzentrale durch - eine große Sache mit großer Wirkung!

Projektdetails:

  • 90 m Erneuerung von Regenwasser- und Schmutzwasserkanälen
  • Austausch der maroden Wasserleitung
  • Einbau eines Ölabscheiders mit Anschluss an den Gefahrstoffcontainer und die Werkstatt
  • In Kürze stehen die Fortführung des Hauptkanals bis zum Ende der Werkstatt an, der Einbau einer Leerrohrtrasse vom Trafogebäude bis zum Parkplatz, der Einbau eines neuen Gefahrstoffcontainers sowie die Erneuerung der kompletten Lagerfläche.
  • Den Abschluss bildet die großflächige Erneuerung der Asphaltoberfläche!

Nichts mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren HERING-Newsletter!

NEWS

Messen / Veranstaltungen

Vorschaubild YouTube Video
Newsletter IconNewsletter