modula®light und modula®flex: HERING-Systemlösungen für die Bahnhöfe Bad Salzuflen und Schötmar

Bahnhof Schötmar

Bad Salzschötmar – so der HERING-Insidername für die beiden Pilotprojekte Bahnhof Bad Salzuflen und Haltepunkt Schötmar. Das Team des HERING Unternehmensbereiches Systeme hat im Auftrag der DB Station & Service Bielefeld und Düsseldorf an beiden Bahnhöfen die Bestandsbahnsteige mittels modula®light und modula®flex-Platten als Sonderkonstruktion barrierefrei auf 76 cm erhöht.

In engem Kontakt mit der DB Station & Service AG und in guter Zusammenarbeit verschiedenster Beteiligter - auch mit der HERING Bahnbau GmbH -  wurden die Pilotprojekte unter anspruchsvollen baulichen und zeitlichen Randbedingungen erfolgreich abgewickelt. Die Herstellung der neuen Bahnsteigoberflächen erfolgte auf den bestehenden Bestandsbahnsteigen. Nach einer Erstbegehung im Frühjahr vergangenen Jahres folgte eine längere Planungsphase unter Einbindung eines Bodengutachters und dem bauseitigen Ausführungsplaner und Bauüberwacher. Die Herausforderung lag hier in umfangreichen Änderungen bezüglich der Konstruktion bis hin zur endgültigen Lösungsfindung.

Schließlich wurden innerhalb von nur 6 Wochen an beiden Stationen im alten Bahnsteigkern eine Tiefenentwässerung, die neue Gründung und der eigentliche Fertigteilbahnsteig mit einer jeweiligen Gesamtlänge von ca. 150 m gebaut. Ein wichtiger Aspekt durfte dabei nicht aus dem Auge verloren gehen: Die alte Bahnsteigkante müsste trotz erheblicher Eingriffe in den Untergrund nachweislich unverändert stehen bleiben!

Das Highlight war der erneute Einsatz der HERING-modula®flex-Platte!

Die neu entwickelte, Textilfaser-bewehrte Bahnsteigplatte wurde in die Konstruktion integriert. Durch die Textilbewehrung und die ultradünne Bauweise benötigte man für die Montage der Elemente keine Großmaschinen, was den Einbau und den Baufortschritt deutlich beschleunigte. Auch das HERING-Fertigteilwerk hat gezeigt, welche Qualitäten in der filigranen Ausbildung einzelner Elemente stecken.


Nichts mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren HERING-Newsletter!

Newsletter IconNewsletter