Münchner Lärmschutztage der VDEI Akademie am 16.+ 17.02.2017

Besuch der DB Netz AG auf unserem Stand: Katharina Legge (Arbeitsgebietsleiterin Schall und Erschütterung des Großprojekts RRX) im Gespräch mit Stefan Batz (Bereichsleiter Lärmschutz HERING Bau GmbH & Co. KG)

Am 16. und 17. Februar 2017 stand in der Hochschule für angewandte Wissenschaften München alles unter dem Motto Lärmschutz für Bahn und Straße. Die VDEI Akademie hatte die Veranstaltung erneut ins Leben gerufen und kann mit 200 Teilnehmern auf der Fachtagung sowie der begleitenden Ausstellung zum Thema Lärmschutz wieder einen vollen Erfolg verbuchen. Fachbeiträge namhafter Referenten aus Politik, Wirtschaft und der DB Netz AG über die Bedeutung innovativer Lärmschutzmaßnahmen an Straßen und Bahnstrecken gaben den Tagungsteilnehmern umfassende Infos zum Thema innovative Lärmreduzierung.Die begleitende Fachausstellung, auf der die Fachfirmen ihre Innovationen im Sektor Lärmschutz präsentierten, rundete die Veranstaltung ab.

Auch HERING präsentierte hier eine Vielzahl an Entwicklungen, von denen bereits mehrere eine EBA- Zulassung erhalten haben, wie: Schienenstegdämpfer SSD (Typ CORUS CTRD), niedrige Schallschutzwand nSsW (Typ H-Block), niedrige Schallschutzwand nSsW (Typ Gabione).


Nichts mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren HERING-Newsletter!

Newsletter IconNewsletter