MY CLOUD Transit Hotel bricht Buchungsrekord

Seit fast 3 Jahren existiert das MY CLOUD Transit Hotel nun am Frankfurter Flughafen. Das Ziel: Internationalen Reisenden mit langen Warte- und Umsteigezeiten einen Rückzugsort zum Entspannen und Erholen zu bieten. Das Konzept geht auf. Im Jahr 2019 konnte das Hotel das Buchungsaufkommen im Vergleich zum Vorjahr nochmal um mehr als 20% steigern.

Rund 21.500 Hotelgäste aus aller Welt haben im Jahr 2019 das Angebot des Flughafenhotels genutzt. An Spitzentagen wurden die Zimmer mehrmals täglich neu belegt und waren rund um die Uhr ausgebucht. Dabei kommen die meisten Gäste aus den USA. Aber auch Reisende aus Südafrika, Russland und China gehören zu den Gästen, die am häufigsten ein Zimmer im MY CLOUD in Anspruch nehmen. Darunter sind sowohl Business-Reisende und Vielflieger, aber auch Urlauber, Familien und Backpacker nutzen den Service des Hotels. Ebenso hat sich bereits eine wiederkehrende Stammkundschaft gebildet.

Das MY CLOUD Transit Hotel richtet sich speziell an Reisende, die ihre Wartezeit am Airport möglichst komfortabel in einem Hotelzimmer mit Fernsehen, WLAN, Dusche und WC überbrücken wollen – fernab vom hektischen Flughafentreiben. Die Zimmer können ganz flexibel, je nach Aufenthaltsdauer ab 3 Stunden gebucht werden.

Skip to main content