Spezialprodukte für den Bau

Pilotprojekt: Besondere WC-Anlagen für Xantener Freizeitzentrum Nord- & Südsee

Mit dem Auftrag in Xanten startet die Hering Sanikonzept GmbH ein neues Pilotprojekt. Neben fünf öffentlichen Hering City-WC`s sowie einer „Toilette für alle“, entwickelte das Unternehmen erstmals auch drei kombinierte WC-Umkleidegebäude mit einer außenliegenden Dusche und einem Stahldach mit Dachbegrünung speziell für die Römer-, Dom- und Siegfriedstadt Xanten am Niederrhein. Diese stehen den Badegästen während der Bade- und Tauchsaison zur Verfügung und sind mit je drei Umkleide- und drei WC-Kabinen sowie einer außenliegenden Dusche ausgestattet.

Eine der wichtigsten Kriterien bei der Auftragsvergabe war u.a., dass alle Anlagen über eine behindertengerechte Ausstattung gemäß DIN 18040 verfügen müssen. Um auch Menschen mit schweren Behinderungen zu begegnen, wurde außerdem eine „Toilette für alle“ beauftragt. Sie ist zusätzlich mit Deckenlifter, barrierefreier Dusche sowie einer Dusch- und Pflegeliege ausgestattet und erfüllt alle Anforderungen der „Stiftung Leben pur“. Im gleichen Gebäude befindet sich außerdem ein separates, von außen zugängliches Behinderten-WC.