Weichen- und Gleisumbau in der Innenstadt von Frankfurt am Main

Alle Monate wieder…

Bei der VGF (Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main) ist HERING gern gesehener Gast – zuletzt im Rahmen des Umbaus von ca. 500 m Rillengleis und zwei Weichen. Für die Abwicklung der Arbeiten rund um die Vogelweidstraße stand eine zweiwöchige Hauptsperrpause im Oktober/November 2018 zur Verfügung.

Die Koordination der Nachunternehmer – zuständig für Autokran, Schweißen sowie Einbau von Kammerfüllelementen – lag hierbei ganz in den Händen von HERING. Besonderes organisatorisches Geschick forderte außerdem die Abwicklung der Logistik per LKW quer durch die City und die Nachbarbaustelle der Uni-Klinik. Da die Krankenwagen das Gleis bei Stau überqueren, ist eine Verfüllung mit Material bis Schienenoberkante notwendig.

Pünktlich am 11. November 2018 ist der Straßenbahnbetrieb wiederaufgenommen und somit ein weiteres Projekt in Frankfurt/Main zum erfolgreichen Abschluss geführt worden.

Skip to main content