Architekturbeton betoShell® - Textilbeton revolutioniert den Fassadenbau

Seit über 30 Jahren liegt ein Schwerpunkt neuer Produktentwicklungen bei HERING auf nachhaltigen Herstellungsprozessen und Produkten, die eine Investition in die Zukunft unserer Lebensräume darstellen. So stellte sich bereits in den 1990er Jahren die Frage, wie wir bei HERING langlebige Betonfassaden umweltschonend produzieren und unseren Kunden auch über größere Entfernungen hinweg wirtschaftlich anbieten können.

Vielfältiger Textilbeton

Vor diesem Hintergrund wurde ein Materialkonzept entwickelt, das nachhaltige und wirtschaftliche Aspekte mit ästhetischen Ansprüchen vereint: betoShell® Architekturbetonfassaden bestehen aus einem zementgebundenen Verbundwerkstoff mit korrosionsfreier Glasfaser (GFK)- oder Carbonfaser-Kunststoff-Bewehrung, der durch sein geringes Gewicht, die geringe Plattenstärke und den besonders umweltschonenden Herstellungsvorgang punktet. 

Textilbeton betoShell® kann im Vergleich zu Stahlbeton deutlich wirtschaftlicher eingesetzt werden: Die Betondeckung von regulär 30 – 50 mm entfällt, womit Elementstärken von nur 20 – 40 mm realisierbar werden!

Aus jahrzehntelanger Erfahrung und kontinuierlicher Weiterentwicklung hat sich eine betoShell®-Produktfamilie entwickelt, deren Gemeinsamkeiten in den mechanischen Qualitätsmerkmalen und der gestalterischen Vielfalt von Beton liegen. Dennoch hat jedes „Familienmitglied“ besondere Stärken, die wir Ihnen auf den weiteren Seiten vorstellen.