Große Bleichen, Hamburg, DE

LH Architekten Landwehr Henke + Partner mbH, Hamburg für
ART Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

In unmittelbarer Nähe zur Binnenalster und dem Jungfernstieg begann im Sommer 2018 die Montage der betoShell®FLEX30-Fassade am Gebäude Große Bleichen 3. Durch die besondere Geometrie des Bestandsgebäudes ergab sich eine aus vielen Schrägen und angeformten Leibungen bestehende Fassade, die sich harmonisch in die exklusive Umgebung einfügt. Insgesamt bestand das Projekt aus einer Fassadenfläche von 330 m² mit 98 Betonfertigteilen, deren Oberfläche Nordisch Weiß gestrahlt wurde. Die Vertiefungen der Fertigteile wurden gewaschen und heben sich somit noch mehr von der restlichen Oberfläche ab.

Aufgrund der Baustellengegebenheiten erfolgte die Montage der betoShell®-Elemente in Nachtarbeit. Eine weitere Besonderheit bei diesem Projekt ist der erstmalige Einsatz des HALFEN Systems SL30.
(Fotos: Birgitt Kallerhoff)