Ladesäule für Elektrofahrzeuge aus Recyclingbeton, Burbach, DE

Doppelt nachhaltig hält besser – Ladesäule für E-Fahrzeuge aus Recyclingbeton

Nachhaltige Materialien, Prozesse und Verfahren gehören für die HERING Unternehmensgruppe zu den fundamentalen Herausforderungen der Zeit. Deswegen verfolgen wir konsequent das Ziel, unseren Fuhrpark auf umweltfreundliche Motoren und Antriebe umzustellen und damit den CO2-Ausstoß bedeutsam zu senken. Um dieses Ziel zu erreichen, werden zukünftig mehr E-Ladestellen benötigt. Im Sommer 2021 wurde daher auf dem Firmenparkplatz der HERING Unternehmensgruppe die erste Ladesäule aus Recyclingbeton (RC-Beton) für Elektrofahrzeuge aufgestellt.

Die Ladesäule wurde mit einer gewaschenen und gesäuerten Oberfläche produziert und benötigt bei einer Höhe von 2,15 Metern eine Standfläche von lediglich rund 1,2 qm und kein Fundament. An der Ladesäule können bis zu drei Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden.