BETOGLASS®

BETOGLASS® Betonelemente lassen sich im Hering Betonfertigteilwerk problemlos und wirtschaftlich anbetonieren (DIBT-Zulassung Nr. Z-10.8-289). Die angelieferten Glaselemente (plan oder gebogen) werden in die Form gelegt und verbinden sich automatisch mit dem frischen Beton zu einer Einheit. Wie bei einer verlorenen Schalung werden somit  weder Schrauben, Rahmen noch andere mechanische Befestigungen benötigt.

Planer und Architekten können durch die Kombination von farbigen Gläsern und Hering Architekturbeton eine einzigartige Fassadenfläche kreieren. Entweder als Ganzglasobjekt, d. h. ohne sichtbaren Architekturbeton oder - wie am Beispiel Mondriaan - als Retroobjekt.

Produktion von BETOGLASS® Betofassadenelement
ROC Mondriaan, Den Haag (Foto: Felix Somieski)
ROC Mondriaan, Den Haag (Foto: Felix Somieski)
BETOGLASS® Betofassadenelement - Vollverglast
BETOGLASS® Betofassadenelement - Vollverglast
ROC Mondriaan, Den Haag (Foto: Felix Somieski)

Großes Bild:
BETOGLASS® Betofassadenelement.
Projekt:
ROC Mondriaan College, Den Haag.
Foto:
Felix Somieski. Architekt: LIAG Architecten en bouwadviseurs

Toggle navigation