Materialkonzepte im Vergleich

Textilbeton

Textilbeton ist ein zementgebundener, mineralischer Verbundwerkstoff, bei dem 2- oder 3-dimensionale, korrosionsfreie technische Textilien aus Glas- oder Carbonfasern als Bewehrungsmaterial eingesetzt werden.

Stahlbeton

Stahlbeton versteht sich als Klassiker im Betonfassadenbau und wird entweder als tragende oder aber als vorgehängte, alternativ vorgestellte, nicht-tragende Fassade konzipiert. Das Materialkonzept beschreibt den Verbundwerkstoff aus Beton und Stahl. Durch den Verbund werden die positiven Eigenschaften der beiden Materialien kombiniert und die negativen Eigenschaften kompensiert.

Recyclingbeton

Beim Recyclingbeton werden mineralische Bauabfälle aufbereitet und als Zuschlag für die Herstellung von Beton verwendet. Mit diesen aufbereiteten Materialien werden die im Beton enthaltenen Anteile aus Kies oder gebrochenem Naturstein substituiert. HAC hat eine geeignete Betonrezeptur entwickelt, die alle Anforderungen hinsichtlich Ästhetik und Dauerhaftigkeit erfüllt. Möglichkeiten der Oberflächenbearbeitung sind z. B. das Feinwaschen, Absäuern oder Schleifen der Oberfläche.