betoShell®NEO30

Hierbei handelt es sich um eine Fassadenplatte aus hochfestem Carbonbeton mit einer zweilagigen Carbonfaser-Bewehrung in einer Stärke von 30 mm, jedoch mit der größeren Maximalabmessung von 3.600 mm x 2.400 mm.

Sie ist etwa 70% leichter als eine übliche stahlbewehrte Fassadenplatte und für eine geschossübergreifende Fassadenverkleidung optimal geeignet.

Die Elemente sind unter der Nr. Z-10.3-723 allgemein bauaufsichtlich zugelassen.

Für Elemente größer als 3,3 m² ist derzeit eine Zulassung im Einzelfall notwendig.

betoShell®NEO30 in Düsseldorf
Toggle navigation