betoShell®FLEX40

betoShell®FLEX40 lässt verschiedene Unterkonstruktionen zu und bietet daher vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Ähnlich der FLEX30-Variante, können Fassadenelemente aus Carbonbeton in den Abmessungen bis zu 2400 x 1200 mm projektspezifisch produziert werden, bei einer Plattenstärke von 40 mm.

Die Elemente sind unter der Nr. Z-21.9-2072 allgemein bauaufsichtlich zugelassen.

betoShell®FLEX40 in Berlin, Thalia Grundschule
betoShell®FLEX40 in Düsseldorf
betoShell®FLEX40 in Heidelberg
Toggle navigation

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.