Systembahnsteig modula® - Typ 1 und 1b

modula® - Typ 1

... ist der freistehende Außenbahnsteig, gegründet standardmäßig mit Fertigteilflachgründung, aber auch mit verschiedenen Tiefengründungsvarianten, in der Regel außerhalb des Druckbereichs der Eisenbahnverkehrslasten. Durch die Ausbildung als Pi-Platten-Konstruktion sind große Stützweiten bis 10 m in Abhängigkeit von der Bahnsteighöhe und Breite möglich.

modula® - Typ 1b

... ist der hinterfüllbare Bahnsteig, als Außen- oder Mittelbahnsteig, lieferbar in stufenlosen Elementabmessungen, in der Regel Länge 6,00 - 7,50 m, Breite 2,30 – 3,00 m. Die Gründung ist, wie beim Typ 1, als Fertigteilflachgründung oder mit verschiedenen Tiefengründungsvarianten möglich.

Systemvorteile:

  • Sehr wenige Fugen
  • Optimale LKW-Auslastung mit 2 x 12 t Elementgewicht
  • Blindenleitstreifen und optionale Gefahrraumschraffur sowie Schachtdeckel und Befestigungselemente werkseitig integriert
  • Anwenderfreigabe durch DB Station & Service AG erteilt
  • Hoher Vorfertigungsgrad bringt hohe Wertschöpfung in kurzer Zeit (höhere Leistungsdichte außerhalb der Baustelle)
  • Höchste Oberflächenqualität durch Vorfertigung im eigenen, auf hochwertige Betonoberflächen spezialisierten Fertigteilwerk.
  • Sehr kurze Gesamt-Bauzeit; minimale Beeinflussung des Bahnbetriebes während der Montage.
  • Reduzierung der Projektkosten durch Einsparung von Sicherungs- und Bauüberwachungszeiten sowie Betrazeiten und Baustellenlogistik.
  • Montage auch in Sperrpausen möglich, z. B. während nächtlichen Betriebsruhezeiten
  • Auch für Bahnsteigverlängerungen oder temporäre Nutzung geeignet
  • Gründung in der Regel außerhalb des Druckbereiches aus den Eisenbahnverkehrslasten, daher kein statisch nachzuweisender Verbau im Gründungsbereich erforderlich
  • Geringere Baustellenlogistik durch Reduzierung des Einsatzes von Schüttgütern, Einzelbaustoffen und Kleinmaterialien
  • Variable stufenlose Abmessungen des Systems
  • Sehr geringe Instandhaltungskosten (kein Fugenbewuchs, keine unterschiedlichen Setzungen)
  • Dauerhaftigkeit der Bauteile durch sehr hohe Frost-Tausalz-Beständigkeit (früher 1200 g/m² Abwitterung, neu 600 g/m², bei HERING Bau jetzt schon nur 150 g/m² möglich)
Direktkontakt

bahnsteige@remove-this.hering-bau.de

Jörg Mielke
Bereichsleiter Vertrieb

+49 2736-27-225

Bodo Beul
Senior Berater Vertrieb

+49 2736-27-153

Thomas Reh
stellv. Leiter Vertrieb

+49 2736-27-218

SYSTEMBAHNSTEIGE VON HERING - INDIVIDUELL UND BEDARFSGERECHT

Systembahnsteige des Typs modula® aus dem Hause HERING bieten einen hohen Vorfertigungsgrad, die werkseitige Qualitätsgarantie, Gestaltungsvielfalt und Konstruktionsvarianten für Neu- und Umbau oder Änderungen des Einstiegsniveaus.

BIM - BUILDING INFORMATION MODELING

Zu unseren modula®-Systembahnsteigen können Sie per E-Mail REVIT-Modelle anfordern. Und hier finden Sie weitere Informationen zum Thema BIM.

Doppelklick für mehr Datenschutz
Mit dem ersten Klick wird das Video von YouTube auf diese Seite geladen.
Mit dem zweiten Klick starten Sie das Video.

Bahnsteige im Vergleich

Skip to main content