Bauen mit System
Bahnsteigdächer und Fertigteilbahnsteige

modula®flex – Ergänzungsplatte, Typ 4

Sie eignet sich zur schnellen Nachrüstung konventionell gepflasterter Bahnsteige oder als Kombilösung bei Neubauten. Die Bauteildicke von 7 – 8 cm entspricht idealerweise der von Pflaster- oder Werksteinen, sodass das Verlegeplanum für beide Verfahren niveaugleich hergestellt werden kann.

modula®flex-Ergänzungsplatte
modula®flex-Ergänzungsplatte

Als Ableger des modula®flex-Aufhöhungssystems kann sie variabel inklusive BSK oder dahinter beginnend, bis zum BLS mit oder ohne Begleitstreifen oberflächenfertig hergestellt und geliefert werden. Dies führt zu einer enormen Qualitätsverbesserung und verhindert Setzungen in diesem sensiblen, nah am Gleis gelegenen Bereich zwischen dem konventionellen Abdeckstein und Pflasterbelag.

Zudem ist auch bei der Ergänzungsplatte die Vorfertigung und schnelle Montage ein großer Vorteil!

Bildergalerie "modula®flex – Ergänzungsplatte"

nach oben
Toggle navigation