Bahnsteigdach "HSM System®"

Das HSM System® ist ein neu entwickeltes Baukastensystem mit einem speziellen Montageverfahren des Bahnsteigdaches. Es bietet eine Lösung zwischen Wetterschutzhaus und einem an der Bahnsteigkante parallel verlaufenden Bahnsteigdach.

Konzept

  • Dies ist ein neuartiges Bahnsteigdachsystem, welches eine projektunabhängige Vorfertigung gewährleistet.
  • Die Fertigung erfolgt im Werk auf Lager ohne Projektbezug.
  • Das HSM System® ist in 2 Dachbreiten erhältlich:
    • 5,00 m Dachbreite für Bahnsteigbreiten von mind. 5,65 m bis max. 8,60 m (Typ A, Ansichten zum Download)
    • 4,00 m Dachbreite für Bahnsteigbreiten von mind. 4,65 m bis max. 7,60 m (Typ B, Ansichten zum Download)   
  • Dach-Systemlänge: Die Einzellänge beträgt jeweils 18m, ist jedoch unendlich addierbar (als Gesamtdach oder auf Abstand).
  • Durch die geringere Höhe als bei den bisherigen Bahnsteigdächern, ergibt sich ein hoher Witterungsschutz.
  • Neuartiges Montagekonzept von nur einer Gleisseite, daher ist lediglich die einseitige Sperrung und Abschaltung der Oberleitung erforderlich.
  • Gebrauchsmustergeschützt

Vorteile

Die Montage des Dachsystems HSM System® erfolgt einfach und schnell. Die Vorteile für den Bauherrn liegen bei diesem Bahnsteigdach auf der Hand:

  • kurze Planungs- und Genehmigungszeiten, keine projektbezogene Planung (Bahnsteigkante) mehr
  • Verwendung von handelsüblichen Profilen/Materialien
  • hochwertiger Korrosionsschutz durch Feuerverzinkung
  • durch Vorfertigung („Regalware“) kurze Lieferzeiten
  • kurze Montagezeiten durch vorgefertigte Bauelemente und neuartigem Montageverfahren (Schiebeverfahren der Dachelemente)
  • Integrierte Beleuchtung/Beschallung (außerhalb des Sicherheitsbereichs bei Wechsel von Leuchtelementen/Wartungsarbeiten)
  • Integriertes Absturzsicherungssystem/Rückhaltesystem
  • Fertigteilfundamente mit integrierter Möblierung / Informationselementen (optional)
  • Stützenverschraubungen außerhalb des Erdreichs tausalzgeschützt, gute Zugänglichkeit bei Bauwerksabnahmen/-untersuchungen
  • bei Fertigteilfundamenten kann die Bahnsteigoberfläche in einem Zuge hergestellt werden, nachträgliche Öffnungen für die Dachmontage sind nicht mehr notwendig
  • günstige Investions- und Life-cycle-Kosten
Direktkontakt

daecher@remove-this.hering-bau.de

Jörg Mielke
Bereichsleiter Systemdächer

+49 2736-27-225

Thomas Reh
Vertrieb & Marketing

+49 2736-27-218

SYSTEMDÄCHER VON HERING

Wir setzen bei unseren Überdachungslösungen auf modulare Systembauweise und die Verbindung von Funktionalität und Design.

Für die DB AG planen und bauen wir die zugelassenen Bahnsteigdächer Bodenheim, Bodenheim light und Zwiesel. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Systemdächer für den Bereich ÖPNV an.

BIM - Building Information Modeling:
Zu unseren Bahnsteigdächern Typ Bodenheim können Sie per E-Mail REVIT-Modelle anfordern.
Und hier finden Sie weitere Informationen zum Thema BIM.

Skip to main content