Bauen mit System
Verkehrswegebau

Gleisbau

Gleisbau bedeutet bei Hering mehr als Um- und Neubau von Gleisen, Weichen und Verkehrsanlagen oder die Übernahme großer und komplexer Bauaufgaben im Straßenbahnbau und U-Bahnbau. Vielmehr zeichnet sich der Gleisbau bei Hering auch durch seine Zuverlässigkeit und Qualität bei der Instandhaltung und bei Sofortmaßnahmen zur Aufrechterhaltung des Regelbetriebes aus.

Hering – starker Partner der Bahnen

Der Umbau und die Sanierung von Bahnübergängen, Durchlässen und Tunneln sowie der Tief- und Kabeltiefbau runden das Leistungsspektrum im Gleisbau ab. Auf den internationalen Gleisbaustellen werden hauptsächlich firmeneigene Großmaschinen eingesetzt – unter anderem einer der weltweit größten Schienenkrane mit einer Tragfähigkeit von 150 Tonnen. Hering verfügt über die modernste technische Ausstattung und äußerst erfahrene Mitarbeiter – und garantiert damit die qualifizierte und wirtschaftliche Umsetzung Ihrer Baumaßnahme mit höchster Präzision!

Für Stopfarbeiten an Gleisen und Weichen greift Hering als einer der Anteilseigner auf die schienengebundenen Großmaschinen der „Deutschen Gleisbau Union“ – kurz DGU – zurück. Die DGU ist die größte mittelständische Gleis- und Weichenstopfmaschinen-Unternehmung in Deutschland und verfügt über modernste Technik und erfahrenes Personal.

Gleisbau bei Hering
Gleisbau bei Hering
nach oben
Toggle navigation