Bauen mit System
Lärmschutz ist Umweltschutz

Niedrige Schallschutzwand (nSSW) System "H-Block"

Das niedrige Lärmschutz-System H-Block ist eine Beton-Fertigteil-Konstruktion mit integriertem Absorber aus Porenbeton. Als jüngste Entwicklung aus dem Hause Hering im Bereich Lärmschutz hat der H-Block im Dezember 2016 die Zulassung des Eisenbahnbundesamtes erhalten.

Produktbeschreibung

  • Hohe Schallabsorptionswerte durch Porenbetonabsorber
  • Schallabsorption so dicht wie möglich am Entstehungsort (Rad/Schiene-Kontakt)
  • Freie Sicht für Reisende und Anwohner aufgrund niedriger Bauhöhe (bis 76 cm über Schienenoberkante)
  • Schnelle und einfache Montage in kurzen Zugpausen möglich
  • Flachgründung als Schwergewichtsmauer (kein Rammen oder Bohren erforderlich)
  • Aufgrund textiler Faserbewehrung keine Erdung erforderlich
  • Bauteile bei ungewolltem Halt von Zügen auf der Strecke begehbar
  • Verrückbar bei maschineller Bettungsreinigung
  • Bauteile können bei Bedarf einzeln entnommen oder ausgetauscht werden
  • Durchlässe für Kleintiere integrierbar
  • Fluchttüren und Übersteighilfen integrierbar
  • Kabelkanal ist im System integrierbar
  • Langlebig, wartungsfrei und einfach demontierbar
  • Optisch ansprechendes Design
nach oben
Toggle navigation