Automatische Reinigungssysteme.

Ein wichtiger Punkt und ein zusätzlicher Vorzug für jeden Nutzer der Toiletten-Anlage sind automatische Reinigungssysteme, die von Hering hergestellt werden und patentiert wurden.

Automatische Sitzreinigung: Die WC-Sitzbrille wird nach jeder Benutzung automatisch gereinigt. Der Toilettensitz wird dabei über einen Schlitten in eine Reinigungsbox im Technikraum gezogen, mittels Wasserdüsen gereinigt, desinfiziert und getrocknet und danach wieder in die Normalposition gefahren. Der nächste Nutzer findet dadurch immer eine saubere, desinfizierte WC-Sitzbrille vor.

Automatische Fußbodenreinigung: Hier werden verschiedene Fußbodensysteme, wie Fliesen, Epoxidharz oder wasserdurchlässige Drainageböden, mit einem automatischen Reinigungssystem kombiniert. Die Firma Hering führt zwei Typen von automatischen Fußbodenreinigungssystemen: ein Düsen- und ein Hochdruckreinigungssystem.

Bildergalerie "Automatische Reinigungssysteme"

Direktkontakt

wc@remove-this.hering-sanikonzept.de

+49 2736-27-264

INDIVIDUELLE LÖSUNGEN FÜR ÖFFENTLICHE UND HALBÖFFENTLICHE WC-ANLAGEN

Hering bietet ein vollständiges Konzept von Planung, Entwicklung, Finanzierung, Konstruktion bis hin zu Betrieb und Wartung von Automatik-WC-Anlagen.

Die Auswahl an automatischen Anlagen reicht von freistehenden Toiletten für Städte und Gemeinden bis hin zu Parkplatz-Anlagen und integrierten Modellen. Sie sind als halb- oder vollautomatische Ausführungen erhältlich.

Unsere Produktpalette umfasst außerdem die Sanitärsysteme WC Center und wc&fresh für öffentliche Gebäude mit hoher Nutzungsfrequenz, wie z. B. Bahnhöfe, Einkaufszentren und Flughäfen.

 

Zum Hauptinhalt springen