800 Jahre Burbach - HERING öffnete seine Türen

Das Jahr 2019 ist ein ganz Besonderes für die Gemeinde Burbach, denn man feiert 800-jähriges Bestehen. Unternehmen aus der Gemeinde nahmen dies zum Anlass, ihre Türen zu öffnen. Ehrensache für die HERING Unternehmensgruppe, sich in diesem Rahmen auch einem interessierten Publikum zu präsentierten.

Vormittags waren aber zunächst mal die Schüler dran. Zwei 7. Klassen der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen waren der Einladung gefolgt. Sie erhielten eine kleine Führung über das Gelände, konnten Beton in seiner ganzen Vielfalt erleben und staunten darüber, wie viel Technik in so einem vermeintlich unspektakulären „Klohäuschen“ steckt. Highlight war aber die Station an der Werkstatt. Die Kollegen vor Ort hatten sich alle Mühe gegeben, die Schülerinnen und Schüler mit Radlader und Minibagger zu begeistern. Unter fachkundiger Aufsicht konnte sich hier jeder mal selbst erproben. Abgerundet wurde die Station noch durch die Hubarbeitsbühne, die eine großartige Aussicht über das Firmengelände bot.

Zwei Führungen waren für die Mittagszeit angesetzt. Die Besucher wurden an verschiedenen Stationen über das Unternehmen, seine Produkte und Leistungen sowie das Thema E-Mobilität und HERING als Arbeitgeber informiert. Auch die gestandenen Männer hatten hier die Möglichkeit und große Freude daran, selbst einmal zu baggern und Boxen per Radlader zu rangieren. Ein gemütliches Get-Together mit original Siegerländer „Riewekooche“ und Getränken rundete das Programm ab.
 


Nichts mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren HERING-Newsletter!

Newsletter IconNewsletter