rail&fresh

„Bahnhofs-Klo? Nein Danke!“ – Diese pauschale Bewertung ist dank HERING Sanikonzept vorbei. Begonnen mit frequenzstarken Standorten und fortsetzend bei mittleren und kleineren Verkehrsstationen hat HERING in den letzten Jahren mehr als 90 öffentliche WC-Anlagen in deutschen Bahnhöfen saniert.

Konzept

Das Premium-Marken-Konzept „rail & fresh-WC“ ist speziell für Bahnhöfe ausgearbeitet. Es verbindet optimal die Ansprüche einer Qualitäts-Marke mit den Ansprüchen und Gegebenheiten des jeweiligen Bahnhofs. Von Kat1 bis Kat5, von der großflächigen, personalbetreuten WC-Anlage bis zur individuellen Einraum-WC-Lösung auf dem Bahnsteig oder dem Bahnhofs-Vorplatz: HERING hat immer eine optimale und praxiserprobte Lösung.

Spezifikationen

  • Reinigung je nach Nutzeraufkommen: Dauerhafte Personalbesetzung oder Frequenzorientierte Reinigung
  • Wertbon-System: Nutzer erhalten nach Zahlung eines Pauschalbetrages einen Wertbon. Dieser kann bei allen teilnehmenden Partnershops eingelöst werden.
  • Umweltschutz & Nachhaltigkeit: Verwendung von mikrobiologischen Reinigungsmitteln
  • Marken-Design
  • Höchstmögliche Servicequalität

Von der Planung, der Finanzierung, dem kompletten Bau bis zur langfristigen vollverantwortlichen Betreibung – HERING bringt alles aus einer Hand. Überzeugen Sie sich selbst bei einem Besuch in einer unserer rail & fresh WC-Anlagen. Standorte und viele weitere Informationen unter www.wc-fresh.de .

Doppelklick für mehr Datenschutz
Mit dem ersten Klick wird das Video von Google Maps auf diese Seite geladen.
Mit dem zweiten Klick starten Sie das Video.

360°-Rundgang in der rail&fresh-Anlage am Hauptbahnhof Köln

www.wc-fresh.com

Premium-Marke für Toiletten an Bahnhöfen
Kat1 bis Kat5

Mögliche Standorte:

  • Im Bahnhofsgebäude
  • Auf dem Bahnhofsvorplatz
  • Direkt auf dem Bahnsteig
Skip to main content