Schul-WC

WC-Lösungen von HERING für Schulen

Sanitärräume gehören zu den meistdiskutierten Missständen in Schulen. Längst überholte und veraltete Technik, defekte Armaturen, durchlaufende WC-Spülungen, stromfressende Leuchtmittel, liebloses Design, üble Gerüche und nur notwendig reparierter Vandalismus sind leider keine Seltenheit.

Es muss etwas geschehen, aber wie, wenn die Sanierung bereits mit dem Prozess der Planung und Ausschreibung scheitert?
Die Terminkoordination einzelner Gewerke und die Abstimmung der Gewährleistungsschnittstellen stellen Sie vor eine kaum lösbare Aufgabe?

Deutschlands Sanitärexperte hat die Lösung

Die HERING Sanikonzept GmbH sorgt dafür, dass Ihre Sanitäreinrichtung innerhalb von kürzester Zeit in neuem Glanz erstrahlt und zugleich hohe Hygienestandards eingehalten werden. Zähe und bürokratische Prozesse sind damit passé.

Effizient. Einfach. Gut: Eine Vergabe von Planung, Bau und ggf. Betrieb in einem Los ist nach GWB und VOB/A vergaberechtlich möglich. Daher können Sie Ihre Sanitäreinheit als Ganzes an einen leistungsstarken Full-Service-Anbieter wie uns vergeben.

Egal ob Modernisierung oder Komplettsanierung – wir schnüren Ihnen ein maßgefertigtes Servicepaket zusammen. Auch nach der Sanierung lassen wir Sie nicht alleine. Wir bieten mit unseren Servicetechnikern und einem bundesweit verzweigten Netz von Servicestützpunkten auch die Wartung und einen Reparaturservice an. Bundesweit zuverlässig und schnell.

Hygienekonzept

Gerade in Zeiten von COVID-19 werden ganzheitliche Hygienekonzepte benötigt, um höchste Hygienestandards für Schüler*innen sicherzustellen. Das Schul-WC als Ansteckungsherd darf nicht sein! Machen Sie von unserem Angebot Gebrauch und handeln Sie jetzt!

Vorschaubild YouTube Video

Ein Anbieter - alle Leistungen:

  • Kostenlose Bestandsaufnahme
  • Vorentwurf
  • Ausführungsplanung
  • Bauausführung
  • Optional: Betreibung

WC-Anlagen von HERING: Aktuelle Projekte

Projekt Düsseldorf 45 – „Toiletten für alle“ eröffnet
Perfekter Graffitischutz mit protect & clean®
Parkplatz-WCs in neuem Gewand
Graffiti-Schutz: Keine Chance für Schmierereien

Über 45 Jahre Erfahrung

HERING Sanikonzept

Von der Planung und dem Bau, über die Finanzierung bis hin zu Wartung, Reinigung und Reparaturen. Mit über 45 Jahren Know-How wurden schon mehr als 7.000 WC-Anlagen von HERING Sanikonzept gebaut. Aktuell betreiben wir 1.500 davon mit unterschiedlichen Leistungsmodulen.

Zu unserem Unternehmen gehören über mehr als 130 Mitarbeiter, verteilt auf unseren Geschäftssitz in Burbach und Servicestützpunkte in ganz Deutschland.

Nachhaltige WC-Anlagen:

Von der Planung bis zum Upcycling

Unsere WC-Anlagen zeichnen sich vor allem durch ihre lange Haltbarkeit von bis zu 45 Jahren aus. Dies ist auf den Beton als tragende Struktur zurückzuführen, mit dem wir im Vergleich zu anderen Konstruktionen eine bis zu 3x längere Lebensdauer erzielen. Auch beim Betrieb von WC-Anlagen punkten wir in Sachen Nachhaltigkeit: 100 % biologisch abbaubaren Reinigungsmittel, die Reduktion von Kunststoffmüll um bis zu 70% dank Verwendung von Reinigungsmittelkonzentraten sowie speziellen Beschichtungen, wie unserer „Easy-to-clean-Beschichtung“, sind nur einige Aspekte.

EMAS-zertifiziert

Nachhaltigkeit in der HERING Gruppe

Die HERING Gruppe ist ein EMAS-zertifiziertes Unternehmen und legt höchsten Wert auf ökologische Bauweise und Serviceleistungen sowie den entsprechenden Materialeinsatz. Im Bereich der Öffentlichen Toiletten überzeugen wir, die HERING Sanikonzept GmbH, mit unserem Konzept des WC-Anlagen-Upcyclings: Alte, in die Jahre gekommene Öffentliche WC-Anlagen als Fertigzelle werden von uns zurückgenommen und aufbereitet. Auch unsere Autarken Toiletten für geringe Nutzerfrequenzen überzeugen mit ihren ökologischen Aspekten, da sie ohne Strom-, Wasser- und Abwasseranschluss funktionieren.

Newsletter IconNewsletter