Glasbeton - Glaszuschläge in Architekturbeton

Der Einsatz von Glasbeton eröffnet neue architektonische Gestaltungsmöglichkeiten: Filigrane Sichtbetonfassaden mit Glaszuschlägen, die bei Lichteinfall glitzern, oder hochwertige Bodenplatten aus Sichtbeton – gerade große Formate beeindrucken mit auffälligen Farbtupfern aus Glas.

Integration von Glas in Sichtbeton

Gemeinsam mit der Universität Siegen hat HERING an einer Möglichkeit zur Herstellung von dauerhaften und stabilen Betonrezepturen mit Zusatz von Echtglas geforscht. Im Verlauf der Versuchsreihe fand das Wissenschaftler-Team das optimale Mischverhältnis: Acht getestete Gläser eignen sich für den Praxiseinsatz und erfüllen die Anforderungen der DAfStb Alkalirichtlinie (Teil 2).  Auch die in DIN 1045 definierten Kriterien für tragende Beton-Bauteile erfüllt die von HERING entwickelte Beton-Glas-Rezeptur.

Alle getesteten Gläser eigenen sich für die verschiedenen Arten der Oberflächenbearbeitung. Damit bietet Glasbeton Ihnen als Architekten und Planern umfassende ästhetische Gestaltungsmöglichkeiten!

Großes Bild:
Betonmusterplatten mit Glaszuschlägen und verschiedener Oberflächenbearbeitung.
Foto: BetonBild.