Bahnsteigdachsystem Zwiesel

Neben den zugelassenen Bahnsteigdachsystemen Bodenheim und Evolution 2020 stellen wir auch das System Zwiesel her, ein ebenfalls von der DB Station & Service AG zugelassenes Bahnsteigdach und Bestandteil des Produktkataloges.

Das System Zwiesel ist für den Einsatz in Fern- und Regionalbahnhöfen vorgesehen und kann auf unterschiedlich breiten Bahnsteigen eingesetzt werden. Die Höhe ist auf das Lichtraumprofil GC abgestimmt. Das Dach verfügt über eine konisch zulaufende Tragkonstruktion aus geschlossenen Profilen. Im Mitteldachbereich kann eine Verglasung zur natürlichen Belichtung ausgeführt werden.

Planung

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer Systemdachprojekte. Um eine wirtschaftliche und funktionale projektbezogene Lösung zu erzielen, stellen wir Ihnen Planungshilfen, wie z. B. Musterpläne und Revitbauteil-Familien in unserem digitalen Planungskatalog zur Verfügung.

Systemdächer von HERING: Aktuelles

Neuerungen für den Bahnsektor auf der InnoTrans 2024
Bahnsteig Leverkusen Mitte neu bedacht
Nachhaltige Innovationen für die Bahninfrastruktur
Zwiesel-Bahnsteigdach für Berliner Haltepunkt

BIM - BUILDING INFORMATION MODELING

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema BIM bei HERING und den verfügbaren REVIT-Modellen für Bahnsteigdächer und Systembahnsteige.

Präqualifizierungen für die Deutsche Bahn AG

Präqualifizierungen

HERING ist Komplettanbieter und Leistungserbringer für wirtschaftliche und sichere Planungs- und Bauleistungen im Bereich Verkehrsstationen der Deutschen Bahn AG. Für Ihre Sicherheit lassen wir unsere Fachkunde und Leistungsfähigkeit im Bereich bahnaffiner Ingenieurleistungen regelmäßig qualifizieren. Gepaart mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung als starker Partner der Deutschen Bahn AG können Sie jederzeit auf beste Qualität und optimale sowie wirtschaftlich effiziente Umsetzung Ihrer Anforderung vertrauen.

Nachhaltigkeit bei HERING

Die HERING Gruppe ist ein EMAS-zertifiziertes Unternehmen und legt höchsten Wert auf ökologische Bauweise und Serviceleistungen sowie den entsprechenden Materialeinsatz. Alle drei Jahre veröffentlichen wir eine Umwelterklärung, in der die Ziele und deren Erreichung dokumentiert werden. Aktuell haben wir einen Nachhaltigkeitsbericht mit teilweiser integrierter Umwelterklärung nach EMAS veröffentlicht – ein logischer nächster Schritt mit Blick auf unsere ökologische und soziale Verantwortung.

Newsletter IconNewsletter