Betonfassaden im Wandel
Nachhaltige Zukunftslösungen

Nachhaltige Betonfassaden

R-Betone und Recycling

Unsere nachhaltigen Betonfassaden-Lösungen stellen einen bedeutsamen Fortschritt im Bauwesen dar, der sowohl ökologische als auch technologische Aspekte berücksichtigt. Diese Lösungen zielen darauf ab, die Umweltauswirkungen herkömmlicher Betonfassaden zu reduzieren und gleichzeitig ästhetische und funktionale Anforderungen zu erfüllen.

R-Betone und Recycling von Baumaterial (kurz RC-Beton) sind Schlüsselkonzepte für nachhaltige Betonfassaden. R-Beton ist ein Beton, der im Vergleich zu herkömmlichen Betonen über die Auswahl der verwendeten Ausgangsstoffe die natürlichen Ressourcen schont. Beispielhaft ist hier ein RC-Beton, der in seiner Zusammensetzung auf eine Gesteinskörnung zurückgreift, die bereits zuvor verwendet wurde und aus dem Recycling von Bauschutt gewonnen wurde. Mit Recyclingbeton im Urban Minining Kontext spiegelt sich das alte Bauwerk im neuen Gebäude wider. Er betont Nachhaltigkeit, schont Ressourcen und schützt die Umwelt.

SOLAR.con-Fassade

Die von HERING entwickelte SOLAR.con-Fassade ist nicht nur ein Meilenstein in Sachen Nachhaltigkeit, sondern auch ein architektonisches Meisterwerk. Mithilfe nahtlos integrierter Photovoltaik-Kleinmodule kann die Fassade nicht nur ästhetisch ansprechend gestaltet werden, sondern auch aktiv zur Energieversorgung des Gebäudes beitragen.

betoShell®-Textilbetonfassaden

betoShell®, Textilbetonfassaden von HERING, setzen auf ein geringes Gewicht und eine geringe Plattenstärke. Sie bestehen aus einem zementgebundenen Verbundwerkstoff mit korrosionsfreier Glasfaser- oder Carbonfaser-Kunststoff-Bewehrung.

Aktuelles: Innovative Fassadenlösungen

HAC-Projekt Reiterstaffel Köln: 325 Betonfertigteile montiert
Eiskalte Herausforderung: Aufstellung eines neuen Silos für nachhaltigen Zement
Klimafestival Berlin: Hering Architectural Concrete stellt Photovoltaik-Fassaden vor
Film ab: Moderne Architektur trifft auf nachhaltige Energiegewinnung
Newsletter IconNewsletter