Temporäre Bahnsteigsysteme

Für den zeitlich begrenzten Einsatz von  Bahnsteigen hat HERING das System modula® temporär entwickelt. Dabei handelt es sich um einen Bahnsteig aus feuerverzinkten Stahlelementen, gegründet auf stapelbaren Fertigteilfundamenten, sodass sämtliche Einstiegsniveaus realisiert werden können. Die Bauteile sind in verschiedenen Breiten von 2,50 m und 3,0 m bei einem Standardlängsraster von 5 m lieferbar (Sondermaße auf Anfrage). Selbst bei engen Radien – ab R ≥ 300 m – und für Geschwindigkeiten bis 200 km/h ist das System problemlos einsetzbar und erfüllt alle wesentlichen Anforderungen, die auch für Bahnsteige, die als dauerhaftes Bauwerk ausgelegt sind gelten.

Der temporäre Bahnsteig

Der temporäre Bahnsteig kann als Behelfsbahnsteig bei Baumaßnahmen, Havarien oder als zusätzlicher zeitweiliger Haltepunkt für Messen und andere Großveranstaltungen eingesetzt werden. Außerdem lassen sich Bestandsbahnsteige temporär aufhöhen oder verlängern.

Systembahnsteige modula® von HERING: News

Neuerungen für den Bahnsektor auf der InnoTrans 2024
Zukunftssicherer Bahnsteigbau in der Eifel
Nachhaltige Innovationen für die Bahninfrastruktur
70 Meter modula®-Bahnsteige für die Saarbahn in Bübingen

BIM - BUILDING INFORMATION MODELING

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema BIM bei HERING und den verfügbaren REVIT-Modellen für Bahnsteigdächer und Systembahnsteige.

Präqualifizierungen für die Deutsche Bahn AG

Präqualifizierungen

HERING ist Komplettanbieter und Leistungserbringer für wirtschaftliche und sichere Planungs- und Bauleistungen im Bereich Verkehrsstationen der Deutschen Bahn AG. Für Ihre Sicherheit lassen wir unsere Fachkunde und Leistungsfähigkeit im Bereich bahnaffiner Ingenieurleistungen regelmäßig qualifizieren. Gepaart mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung als starker Partner der Deutschen Bahn AG können Sie jederzeit auf beste Qualität und optimale sowie wirtschaftlich effiziente Umsetzung Ihrer Anforderung vertrauen.

Nachhaltigkeit bei HERING

Die HERING Gruppe ist ein EMAS-zertifiziertes Unternehmen und legt höchsten Wert auf ökologische Bauweise und Serviceleistungen sowie den entsprechenden Materialeinsatz. Alle drei Jahre veröffentlichen wir eine Umwelterklärung, in der die Ziele und deren Erreichung dokumentiert werden. Aktuell haben wir einen Nachhaltigkeitsbericht mit teilweiser integrierter Umwelterklärung nach EMAS veröffentlicht – ein logischer nächster Schritt mit Blick auf unsere ökologische und soziale Verantwortung.

Newsletter IconNewsletter