Fertigteilbahnsteige modula® temporär – der mietbare Bahnsteig

Das Bahnsteigsystem modula® temporär ist eine mietbarer Bahnsteig, einsetzbar als Bau-Behelfsbahnsteig, bei Havarien oder als zusätzlicher zeitweiliger Haltepunkt, zum Beispiel für Messen oder Events.

Neben dem klassischen, auf FT-Fundamenten gegründeten Ersatzneubau, sind auch Verlängerungen oder Aufhöhungen bestehender Bahnsteige als Sonderlösung möglich. Gemäß dem Systemgedanken lassen sich die Fundamente, Bahnsteigelemente und Anbauteile nach dem Baukastenprinzip beliebig kombinieren. Demnach können sowohl für Eisenbahnen, S-Bahnen, U-Bahnen oder Straßenbahnen temporäre Mittel- wie auch Außenbahnsteige problemlos an sämtlichen gängigen Gleislagen realisiert werden. Selbst bei engen Radien – ab R≥300 m – und für Geschwindigkeiten bis 200 km/h ist das System einsetzbar. Zusätzlich punktet das System vor allem unter ökologischen Aspekten: Durch die Wiederverwendbarkeit aller Systemkomponenten ist modula® temporär nachhaltig und schont wertvolle Ressourcen!

modula® temporär: Systemvorteile

  • Solide, witterungs- und wartungsfreie Konstruktion aus verzinkten Blechprofilrosten
  • Sehr schnelle Montage
  • Mietbares Komplettsystem
  • Schnelle Verfügbarkeit (lagermäßig vorrätige Bauteile)
  • Sämtliche Einstiegsniveaus durch Stapelung der Fundamente realisierbar
  • Einsetzbar bei engen Radien R>=300
  • Abgesetzte Gefahrraumschraffur in weißer Farbe
  • Einfaches Stecksystem zur Befestigung von Geländern und Lichtmasten
  • Durch flächige Entwässerung keine Wasserzuführung notwendig
  • Montage mit kleinem Hebezeug
  • EBA typengeprüftes System
  • Kein Verbau am Gleis
  • Wiederverwendbar
  • Ressourcenschonend
  • Taktiles Blindenleitsystem – Eingeklebte Fliesen (sofern ausgeschrieben möglich

modula® temporär – das System:

Die feuerverzinkten Elemente des Systems bestehen aus einem Stahlträgersystem, welches mit gelochten Blechprofilrosten belegt ist – Rutschhemmung R12. Diese sind durch ein Standard-Längsraster von 5,00 m und in Standardbreiten von 2,50 m und 3,00 m Nutzbreite sehr flexibel einsetzbar. Neben den klassischen Nutzbreiten sind auch individuelle Sonderbreiten realisierbar. Die Bahnsteigelemente können auf stapelbaren Fertigteilfundamenten oder Sondergründungen montiert werden. Dabei werden alle Bahnsteighöhen stufenlos von ca. 30 bis 100 cm über SO abgedeckt. Standardmäßig werden Geländer-Elemente mit einem einfachen Stecksystem zur Befestigung mitgeliefert. Auch die Montage von Beleuchtungsmasten mit Fußplatte ist vorbereitet. Ebenso können Wetterschutzhäuser, Rampen oder Treppen integriert werden. Die Stahlelemente werden nach einem EBA-geprüften Erdungskonzept durchgängig leitend untereinander verbunden und geerdet.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer Systembahnsteigprojekte. Um eine wirtschaftliche und funktionale projektbezogene Lösung zu erzielen, stellen wir Ihnen Planungshilfen, wie z. B. Musterpläne und Revitbauteil-Familien in unserem digitalen Planungskatalog zur Verfügung. 

Systembahnsteige modula® von HERING: News

Neuerungen für den Bahnsektor auf der InnoTrans 2024
modula®-Bahnsteige und Idefix-Kran revolutionieren den Bahnhof Densborn
Zukunftssicherer Bahnsteigbau in der Eifel
Nachhaltige Innovationen für die Bahninfrastruktur

BIM - BUILDING INFORMATION MODELING

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema BIM bei HERING und den verfügbaren REVIT-Modellen für Bahnsteigdächer und Systembahnsteige.

Präqualifizierungen für die Deutsche Bahn AG

Präqualifizierungen

HERING ist Komplettanbieter und Leistungserbringer für wirtschaftliche und sichere Planungs- und Bauleistungen im Bereich Verkehrsstationen der Deutschen Bahn AG. Für Ihre Sicherheit lassen wir unsere Fachkunde und Leistungsfähigkeit im Bereich bahnaffiner Ingenieurleistungen regelmäßig qualifizieren. Gepaart mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung als starker Partner der Deutschen Bahn AG können Sie jederzeit auf beste Qualität und optimale sowie wirtschaftlich effiziente Umsetzung Ihrer Anforderung vertrauen.

Nachhaltigkeit bei HERING

Die HERING Gruppe ist ein EMAS-zertifiziertes Unternehmen und legt höchsten Wert auf ökologische Bauweise und Serviceleistungen sowie den entsprechenden Materialeinsatz. Alle drei Jahre veröffentlichen wir eine Umwelterklärung, in der die Ziele und deren Erreichung dokumentiert werden. Aktuell haben wir einen Nachhaltigkeitsbericht mit teilweiser integrierter Umwelterklärung nach EMAS veröffentlicht – ein logischer nächster Schritt mit Blick auf unsere ökologische und soziale Verantwortung.

Newsletter IconNewsletter