Fertigteilbahnsteige modula® light - das aufgelöste Bahnsteigsystem

modula® light ist das aufgelöste Bahnsteigsystem von HERING, bestehend aus Flachplatten in variablen Abmessungen, Tragbalken und FT-Einzelfundamenten. In Sonderfällen sind zur Gründung unter anderem Ortbetonfundamente oder Stahlträger als Unterkonstruktion einsetzbar.

modula® light - das System:

modula® light kann durch die kleinteiligen Elemente mit einem maximalen Gewicht von 4,0 Tonnen mit kleinem Hebegerät, beispielsweise Zwei-Wege-/ oder Mobil-Bagger montiert werden. Weiterhin können bestehende Bahnsteige mit modula® light-Elementen in kürzester Zeit aufgehöht oder saniert werden. Der Einsatz als Bahnsteigbrücke ist ebenfalls möglich, z. B. durch die Montage der Elemente auf Stahlträgerkonstruktionen.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer Systembahnsteigprojekte. Um eine wirtschaftliche und funktionale projektbezogene Lösung zu erzielen, stellen wir Ihnen Planungshilfen, wie z. B. Musterpläne und Revitbauteil-Familien in unserem digitalen Planungskatalog zur Verfügung. 

modula® light: Systemvorteile

  • Einsetzbar bei kurzen Sperrpausen und schlecht erreichbaren Einbaustellen
  • Unterkonstruktion ein- oder mehrteilig
  • Bahnsteigelement auch als Aufhöhungsvariante
  • Keine Schäden durch Bewuchs oder Destabilisierung
  • Keine Stolperkanten durch unterschiedliche Setzungen
  • Kleine Aufbauten können ohne eigene Gründung verankert werden (Windverankerungen)
  • Sehr wenige Fugen
  • Blindenleitstreifen und optionale Gefahrraumschraffur werksseitig integriert als Fliese oder Matrizenabguss
  • Sehr schnelle Montage mit kleinem Hebezeug (Zwei-Wege-Bagger) und somit minimale Beeinflussung des Bahnbetriebs
  • Unterschiedliche Unterkonstruktionen möglich
  • Geringere Baustellenlogistik durch Reduzierung des Einsatzes von Schüttgütern, Einzelbaustoffen und Kleinmaterialien
Skip to main content
Newsletter IconNewsletter