Fertigteilbahnsteige modula® shift

Für die nachträgliche Niveauänderung von Fertigteilbahnsteigen

Durch das modula® shift-System können modula®e Bahnsteige optional zu einem späteren Zeitpunkt ohne Austausch von Systemteilen in der Höhe verändert werden. Dies bietet besonders dann Vorteile, wenn bereits beim Neubau eines Bahnsteigs bekannt ist, dass in der Zukunft ein anderes Niveau als zum Zeitpunkt der Baumaßnahme benötigt wird. So kann der Bahnsteig später mit dem modula® shift-System kostengünstig und mit minimalem Aufwand aufgehöht oder abgesenkt werden. Dazu werden die modula® shift Distanzelemente einfach zwischen die Stege des modula®en Bahnsteigs und dem Fundament eingelegt, justiert und befestigt, sodass der Bahnsteig nach kürzester Zeit wieder auf dem neuen Niveau nutzbar ist.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer Systembahnsteigprojekte. Um eine wirtschaftliche und funktionale projektbezogene Lösung zu erzielen, stellen wir Ihnen Planungshilfen, wie z. B. Musterpläne und Revitbauteil-Familien, in unserem digitalen Planungskatalog zur Verfügung.

modula® shift - Systemvorteile:

  • Kostengünstigste Möglichkeit nachträglicher Änderung des Einstiegniveaus
  • Zeitersparnis bei Planung
  • Sehr kurze Gesamt-Bauzeit
  • Geringe Behinderung des Bahnbetriebes während der Montage
  • Reduzierung der Projektkosten durch Einsparung von Sicherungs- und Bauüberwachungszeiten sowie Betrazeiten und Baustellenlogistik
  • Gleissicherungs- und Bauüberwachungsaufwand minimiert
  • Arbeiten in Sperr-/Zugpausen oder auch während nächtlichen Betriebsruhezeiten möglich
  • Minimalste Baustellenlogistik
  • Wiederverwendbarkeit sämtlicher Bauteile / keine Entsorgungskosten

Systembahnsteige modula® von HERING: News

Neuerungen für den Bahnsektor auf der InnoTrans 2024
Nachhaltige Innovationen für die Bahninfrastruktur
70 Meter modula®-Bahnsteige für die Saarbahn in Bübingen
Mittelbahnsteig modula® für Dänemark

BIM - BUILDING INFORMATION MODELING

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema BIM bei HERING und den verfügbaren REVIT-Modellen für Bahnsteigdächer und Systembahnsteige.

Präqualifizierungen für die Deutsche Bahn AG

Präqualifizierungen

HERING ist Komplettanbieter und Leistungserbringer für wirtschaftliche und sichere Planungs- und Bauleistungen im Bereich Verkehrsstationen der Deutschen Bahn AG. Für Ihre Sicherheit lassen wir unsere Fachkunde und Leistungsfähigkeit im Bereich bahnaffiner Ingenieurleistungen regelmäßig qualifizieren. Gepaart mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung als starker Partner der Deutschen Bahn AG können Sie jederzeit auf beste Qualität und optimale sowie wirtschaftlich effiziente Umsetzung Ihrer Anforderung vertrauen.

Nachhaltigkeit bei HERING

Die HERING Gruppe ist ein EMAS-zertifiziertes Unternehmen und legt höchsten Wert auf ökologische Bauweise und Serviceleistungen sowie den entsprechenden Materialeinsatz. Alle drei Jahre veröffentlichen wir eine Umwelterklärung, in der die Ziele und deren Erreichung dokumentiert werden. Aktuell haben wir einen Nachhaltigkeitsbericht mit teilweiser integrierter Umwelterklärung nach EMAS veröffentlicht – ein logischer nächster Schritt mit Blick auf unsere ökologische und soziale Verantwortung.

Newsletter IconNewsletter