Toiletten-Anlagen für Friedhöfe

Diese Orte des Friedens und der Ruhe erfordern eine entsprechende Infrastruktur, zu der auch öffentliche Toiletten-Anlagen gehören. Die Firma Hering liefert Lösungen in Form von freistehenden oder Einbau-Toilettenanlagen.

Die leichte Einbau-Toilettenanlage besteht aus einer Stahlrahmenkonstruktion mit Wärmedämmung. Dieses System enthält maximal zwei Toilettenkabinen und das Innere ist mit Toilettenzubehör aus Keramik und Armaturen ausgestattet.

Leider ist Vandalismus auf Friedhöfen aufgrund der Verschlechterung der sozialen Zurückhaltung nicht selten und deshalb entscheiden sich Kunden häufig für eine freistehende Toiletten-Anlage aus soliden Betonelementen mit besonderer Ausstattung, die widerstandsfähig gegen Vandalismus ist. Trotz ihrer robusten Eigenschaften können diese Anlagen durch entsprechende Materialien oder farbliches Design an die Umgebung angepasst werden. Freistehende Toiletten-Anlagen können individuell mit Wasserstellen, Bänken oder Fahrradständern ausgestattet werden und natürlich können alle Anlagen entsprechend den Zugänglichkeitsstandards, wie ADA/DDA oder DIN 18024/18040, realisiert werden.

Toiletten-Anlagen von Hering sind ein wichtiger Beitrag zum Komfort eines Friedhofs.

Bildergalerie "Toiletten-Anlagen für Friedhöfe"

Direktkontakt

wc@remove-this.hering-sanikonzept.de

+49 2736-27-264

INDIVIDUELLE LÖSUNGEN FÜR ÖFFENTLICHE UND HALBÖFFENTLICHE WC-ANLAGEN

Hering bietet ein vollständiges Konzept von Planung, Entwicklung, Finanzierung, Konstruktion bis hin zu Betrieb und Wartung von Automatik-WC-Anlagen.

Die Auswahl an automatischen Anlagen reicht von freistehenden Toiletten für Städte und Gemeinden bis hin zu Parkplatz-Anlagen und integrierten Modellen. Sie sind als halb- oder vollautomatische Ausführungen erhältlich.

Unsere Produktpalette umfasst außerdem die Sanitärsysteme WC Center und wc&fresh für öffentliche Gebäude mit hoher Nutzungsfrequenz, wie z. B. Bahnhöfe, Einkaufszentren und Flughäfen.

 

Skip to main content