Premiere in Bamberg: Aufgelöstes HERING-Bahnsteigsystem modula® light

Das bayerische Bamberg, an der Mündung der Flüsse Regnitz und Main gelegen, erstreckt sich über sieben Hügel. Die einladende Altstadt schmücken gut erhaltene Bauten, die zwischen dem 11. und 19. Jahrhundert errichtet wurden

Im Hauptbahnhof Bamberg konnte das HERING-eigene Bahnsteigsystem modula® light kürzlich seine Premiere feiern. modula® light ist das aufgelöste Bahnsteigsystem von HERING. Es besteht aus FT-Einzelfundamenten, Tragbalken und Bahnsteigplatten in variablen Abmessungen und ermöglicht schnelle und flexible Montagelösungen.  

Bei dem HERING-eigenen System gibt es kein monolithisches Element (TT-Elemente), sondern separate Stege und Platten. Durch das geringere Gewicht können diese Bauteile dann mit einem Zweiwegebagger montiert werden – der Einsatz eines Krans ist daher nicht mehr erforderlich.

Im Bamberg kam nun dieses aufgelöste HERING-System erstmalig zum Einsatz. Von Anfang Juni bis Ende September 2021 verlängerte das HERING-Team zwei Bahnsteige um jeweils 30 Meter.

Auftraggeber des Bamberger Bauvorhabens ist die Leonhard Weiss GmbH & Co. KG, Bauherr ist die DB Station & Service in Bamberg.


Nichts mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren HERING-Newsletter!

Messen / Veranstaltungen

Newsletter IconNewsletter